Grosse Erweiterung in der ältesten Papierfabrik Russlands

Im Herbst 2019 hat JSC „Mari Pulp and Paper Mill“ den Vertrag mit Bellmer für den Umbau der PM2 unterzeichnet. Die Maschine produziert heute 170 t/d Liner und Fluting. Die Zielkapazität für die Erweiterung beträgt 270 t/d.

Es ist daher geplant, das untere Langsieb zu erweitern und eine neue obere Langsieb-Einheit sowie eine neue Trinip-Pressenpartie mit Schuhpresse zu installieren. Für die untere Schicht wird ebenfalls ein neuer Stoffauflauf von Bellmer geliefert und für die Oberschicht wird der bestehende Stoffauflauf umgebaut und wiederverwendet.

Bellmer Finland Oy wurde im Rahmen des Umbaus bereits mit der Lieferung von drei zusätzlichen Stoffaufläufen für die PM2 und auch PM6 beauftragt. Im Werk Marijski ist bereits seit Langem ein verdünnungsgesteuerter TurboJetter Stoffauflauf an der PM1 in Betrieb, mit dem das Unternehmen sehr zufrieden ist.
Alle Stoffaufläufe werden in der Werkstatt von Bellmer Finland Oy in Hollola entwickelt und hergestellt. Kundenschulung, Montageüberwachung und Inbetriebnahme, in enger Zusammenarbeit mit der russischen Bellmer Vertretung Bumtechno, sind wesentlicher Bestandteil der Lieferungen. Die neuen Stoffaufläufe für die PM6 wurden bereits im März und der dritte Stoffauflauf für die PM2 wird im Juni 2020 geliefert.
Darüber hinaus werden jetzt große Modifikationen im Konstantteil und in der Trockenpartie durchgeführt.
Die Lieferung der Ausrüstung für den Umbau der PM2 ist für Ende 2020 und die Installation und Inbetriebnahme für Anfang 2021 geplant.

The team from Russia convinced themselves of the quality of the headboxes on site in Finland
Das Team aus Russland überzeugte sich vor Ort in Finnland von der Qualität der Stoffaufläufe

Die Firma JSC „Mari Pulp and Paper Mill“ mit Sitz in Wolzhsk an der Wolga, 800 km von Moskau entfernt, wurde 1934 gegründet und ist die älteste Papierfabrik Russlands. Zur Zeit sind 5 Papiermaschinen und 1 Zellstofftrockner in Betrieb, die Zellstoff und verschiedene Papiersorten mit einer  Jahreskapazität von 280.000 t produzieren.

Happy faces at the joint launch of the new project
Glückliche Gesichter beim gemeinsamen Start des neuen Projekts
bellmer_360_turbojetter_002

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über den Bellmer TurboJetter, klicken Sie bitte hier.
Oder kontaktieren Sie uns: headbox@bellmer.com

Bellmer Nasspartie Lösungen

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über die Bellmer Nasspartie, klicken Sie bitte hier.
Oder kontaktieren Sie uns: wet-end@bellmer.com