Neue Spezialkraftpapiermaschine für Tragetaschen

Mondi hat in seinem Papierwerk in Štéti in der Tschechischen Republik seine neue Papiermaschine für Spezialkraftpapier in Betrieb genommen. Das Unternehmen verfügt jetzt über die erste europäische Papiermaschine zur Herstellung von braunen Spezialkraftpapieren aus frischen und recycelten  Fasern für Tragetaschen im Einzel- und Onlinehandel. Das Investitionsvolumen beträgt 67 Millionen Euro. Die Papiermaschine wird jährlich bis zu 130.000  Tonnen Spezialkraftpapier produzieren.

Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das mit bewusst nachhaltigen, innovativen Verpackungs- und Papierlösungen zu einer besseren Welt beiträgt. Das Unternehmen ist entlang der gesamten  Wertschöpfungskette tätig – von der Bewirtschaftung von Wäldern über die Produktion von Zellstoff, Papier und Kunststofffolien bis hin zur Entwicklung und Herstellung von effizienten Industrie- und Konsumgüterverpackungen. 2020 erzielte Mondi einen Umsatz von € 6,66 Milliarden und ein bereinigtes EBITDA von € 1,35 Milliarden. Dank der Investition verfügt das Unternehmen jetzt über die erste europäische Papiermaschine zur Herstellung von Spezialkraftpapieren aus frischen und recycelten Fasern für Tragetaschen im Einzel- und Onlinehandel. Mit einer jährlichen Produktion von 130.000 Tonnen Spezialkraftpapier kann Mondi mit dem größten Sortiment an Tragetaschen
für Endverbraucher in Europa aufwarten.

Es umfasst neben braunen Papiersorten aus frischen Fasern jetzt auch aus Recyclingfasern bestehende Papiersorten, die zur Herstellung von Tragetaschen für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten – von Modeboutiquen über den Online-Lebensmittelhandel bis hin zu Hauslieferungen – verwendet werden können.Es umfasst neben braunen Papiersorten aus frischen Fasern jetzt auch aus Recyclingfasern bestehende Papiersorten, die zur Herstellung von Tragetaschen für zahlreiche Einsatzmöglichkeiten – von Modeboutiquen über den Online-Lebensmittelhandel bis hin zu Hauslieferungen – verwendet werden können.
Das auf der neuen Maschine hergestellte EcoVantage-Papier ist zweilagig und besteht aus wiederverwerteten und nachhaltig beschafften frischen Fasern. Es ist vollständig recycelbar.
Der europäische Markt für Spezialkraftpapier wird voraussichtlich wachsen. Vorangetrieben wird diese Entwicklung durch die Gesetzgebung zur  Vermeidung von Kunststoffabfällen aus Kunststofftragetaschen und dem Wunsch der Endverbraucher, auf Tragetaschen aus Kunststoff zu verzichten.

Kalle Taari, Head of Strategy & Product Management Kraft Paper bei Mondi, erklärt: „Wir möchten Verarbeitern und Markenartiklern nachhaltige, vollständig recycelbare Produkte auf Papierbasis für ihre Verpackungen im Einzel- und Onlinehandel bieten. Aus den auf dieser Maschine hergestellten Papieren lassen sich auf Recyclingfasern basierende Produkte fertigen, die sich durch eine natürliche Optik, eine hervorragende Bedruckbarkeit und hohe Festigkeit auszeichnen. All diese Eigenschaften werden bei Tragetaschen für Endverbraucher vorausgesetzt. Wir freuen uns schon darauf, im Laufe des Jahres 2021 verschiedene Optionen aus unserem EcoVantage-Sortiment auf den Markt zu bringen.”

Technische Daten / Rohstoffe

Das hergestellte Papier hat eine Beschnittbreite von 4,4 m bei einer Grammatur zwischen 70 g und 135 g. Das Sortiment EcoVantage kann mit überwiegend frischen, faserbasierten Rohstoffen hergestellt werden, bietet aber auch die Möglichkeit von Fasermischungen aus bis zu 100 % vor und nach der Nutzung durch den Endverbraucher angefallenen Abfällen. Es kann die beste Mischung frischer und recycelter Fasern gewählt werden, um den Tüten die erforderliche Stärke für Lebensmittel und Modeartikel zu verleihen. Die Fasern werden aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern bezogen.

Eine komplette TurboLine für Mondi Steti

TurboJetter Stoffaufl auf

Weitreichende Umbauarbeiten waren Teil des gemeinsamen Projekts. Die Wahl für den Umbau in Steti fiel auf Bellmer, insbesondere weil Mondi an der PM 1 mit einem Bellmer Stoffauflauf schon gute Erfahrungen gemacht hatte.
Ein neuer TurboJetter Stoffauflauf für die Printline legt jetzt die Grundlage für hervorragende Papierqualität. Der vorhandene Stoffauflauf wurde auf die Baseline versetzt. Der hydraulische Stoffauflauf TurboJetter sorgt mit seinen Lamellen für beste Qualität bei der Papier- und Kartonproduktion. Seine Stufendiffusoren wurden entwickelt, um spezielle turbulente Scherkräfte bereitzustellen. Eine perfekte Entflockung der Stoffsuspension sorgt für eine hervorragende Blattbildung. Je nach Anwendungsfall passen unsere Experten
den Stoffauflauf optimal an die Produktionsanforderungen und Papiersorten an.

Pressenpartie / Schuhpresse TurboPress

Die neue Pressenpartie wurde mit einer TriNip TurboPress ausgestattet, um höchste Trockengehalte für eine energieeffi ziente Produktion zu erreichen. Mit der TurboPress können höchste Trockengehalte bei gleichzeitiger Volumenschonung realisiert werden. Sie sorgt für einen schonenden, aber sehr effektiven Pressvorgang bei geringster Beanspruchung des Rohpapiers.

Air & Steam Technology

Neben einer effizienten Trocknungsanlage (Dampf- und Kondensatsystem) ergibt erst der Einsatz einer lufttechnischen Anlage ein komplettes wirtschaftliches Energie-Konzept. Die neue Hochleistungs-Haube inkl. Erneuerung der Lufttechnik sowie Erweiterung des Dampf- und Kondensatsystems runden die energiesparende Produktion in Steti ab.

Trockenpartie

Im Bereich Trocknung wurden 18 Trockenzylindern durch Stahlzylinder mit je 8 bar ausgetauscht. Das neue TurboCal Heißglättwerk verbessert die Oberflächen bei besten Festigkeiten. In mehr als 120 installierten Anlagen weltweit sind unsere Hartnip- oder Softnip-Kalander ein wesentlicher Bestandteil der Papiermaschine und beeinflussen Faktoren wie Glätte, Glanz und Querprofildicke.

Aufrollung / Rollenschneider

Der neue TurboReeler gewährleistet eine optimale Aufrollqualität. Anschließend transportiert der TurboTransporter die Jumbo Tamboure automatisiert, sicher und effi zient vom Roller zum Winder. Unser TurboWinder basiert auf dem Doppeltragwalzen-Prinzip und kann auf jegliche Kapazitäts- und Technologieanforderungen unserer Kunden angepasst werden. Wie in Steti achten wir streng auf die Einhaltung aller geltenden Sicherheitsvorschriften. Neue Pulper des Maschinenausschusssystems ergänzen den Lieferumfang abschließend.

bellmer_paper_complete_machines_link_001

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über die Bellmer Paper Technology TurboLine hier klicken.
Oder kontaktieren uns: paper@bellmer.com